ARONIA-Saft

STAGGL Sonja Vertrieb von Aronia-Produkten

ARONIA- Direktsaft – Wirkung ist hoch aktiv und in verdünnter Form zu konsumieren.

Mischverhältnis: 1:10 mit Wasser oder Fruchtsäfte verdünnen. (Beispiel: 1 Schnapsglas von 2cl auf ein Limonadenglas von 20cl) je nach Geschmacksrichtung können Frucht oder Verdünnungssäfte verwendet werden.

Anwendung: Am Beginn 1-2 Tage die Menge von 2 cl (1 Schnapsglas) nach dem Frühstück einnehmen. Ab dem 3. Tag kann der Konsum auf 3-4 Einheiten gesteigert und während des Tages getrunken werden

ARONIA-Saft kann als Kur (mind. 6 Monate) oder als dauernde und natürliche Lebensmittelergänzung getrunken werden.

Nebenwirkungen: Bisher sind keine bedenklichen Nebenwirkungen bekannt geworden

 

leichte Nebenwirkung:  Als eher leicht einzustufende Nebenwirkung kann am Beginn des Konsums von Aronia auftreten:

Verstopfung, Durchfall oder Blähungen je nach gesundheitlichem Iststand der persönlichen Darmflora.

  • ARONIA-Trockenbeere: getrocknete Beere
  • ARONIA- Spezial: Reststoffe (Trester)
  • ARONIA-Schockbeere: Aronia-Trockenbeere

 

Weitere Informationen zu ARONIA- Produkte erhalten Sie persönlich unter der

 Tel.Nr. 0676/7229505 oder per Mail aroni.sonja@gmail.com

Für gesundheitliche Fragen rufen Sie an, schreiben Sie eine Mail oder fragen Sie Ihren

Arzt oder Apotheker.

Mit freundlichen Grüßen- Sonja Staggl,

ARONIA-Produkte,

 Bichlifelder 86

A-6491 Schönwies- Starkenbach